1 / 1

Das Praxisteam: Manuela Schmiegel, Marcus Langhammer, Sandra Fügner

Bitte schauen Sie, ob folgende Stichpunkte zu meiner Sichtweise/Haltung mit Ihren Vorstellungen übereinstimmen, falls Sie Ihr/e Kind/er bei mir anmelden wollen. (Die Lage in Leipzig ist schwierig und auch bei mir sind die Kapazitäten sehr knapp.)

- Kinder brauchen vor allem die Eltern und: Liebe!
- Ich versuche möglichst rational/minimal Antibiotika einzusetzen.
- Bei kleineren Infekten verwende ich eher Hausmittel und Phytopharmaka (pflanzliche Mittel).
- Ich mache nicht alles, was medizinisch/technisch möglich ist (auch hier sollte der "gesunde Menschenverstand" mit einbezogen werden und das Kind im Mittelpunkt stehen -- soviel wie nötig und so wenig wie möglich).
- Ich mache keine belastenden Untersuchungen an Kindern, die keinen Einfluß auf die Behandlung der Krankheit haben (Auch ein "Pieks" tut weh.) ("Wer viel misst, misst viel Mist.")
- Ich bin mir sicher, dass neben der Schulmedizin auch andere Dinge/Betrachtungen/Verfahren ihre Berechtigung haben.
- Ich lege Wert auf Beziehung und einen liebevollen Umgang mit den Kindern.
- Es gibt keine tapferen Indianer - bei mir darf jeder so viel und so laut weinen, wie er/sie es braucht.
- Es gibt immer! einen guten Grund für das Handeln der Kinder.
- Kinder brauchen dann am meisten Liebe, wenn wir das Gefühl haben, dass sie sie am wenigsten verdient haben.
- Neben der schulmedizinischen Betrachtung beziehe ich auch systemische Ursachen ein (gerade hinter chronischen Beschwerden und unerklärlichem Verhalten stecken oft verborgene innerfamiliäre Dynamiken).
- Entscheidend neben allen Ärzten, Therapeuten, Apothekern, Heilern u.a. sind die eigenen Selbstheilungskräfte und innere Heilungsblockaden.
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Dr. med. Marcus Langhammer

2000 -­ 2006 Studium der Humanmedizin, Universität Leipzig
2007 -­ 2009 Kinderklinik, Gesundheitszentrum Bitterfeld-­Wolfen
2009 -­ 2015 Kinderklinik (ab 2011 Neonatologie), Klinikum St. Georg Leipzig
08/2011 Promotion
5 -­ 10/2012 Hospitation in der Kinderkardiologie am Herzzentrum Leipzig
2015 Abschluß psychosomatische Grundversorgung
11/2015 Zusatzbezeichnung Naturheilverfahren
9/2021 Abschluß systemische Aufstellungsarbeit
seit 2021 Weiterbildung Körper- und Emotionalarbeit

Nach einigen Renovierungsarbeiten freuen wir uns über unsere neuen Praxisräume:
1 / 7

Login  •  Built with Seedbox